kopf
       

 

Die Luft ist rein – Kurort-Zertifizierung erneuert

Dass ein Urlaub in Burg Balsam für die Seele ist, haben inzwischen viele Urlauber entdeckt. Der eine sucht und findet hier eine Auszeit vom stressigen Alltag, der andere genießt ausgedehnte Spaziergänge in unberührter Natur und ein Dritter erfreut sich an klassischen
Spreewaldaktivitäten wie einer gemütlichen Kahnfahrt.
Neben vielen „gefühlten“ Kriterien für einen erholsamen Urlaub gibt es auch offizielle Indikatoren, die man genau messen kann. Solche Messungen hat der Deutsche Wetterdienst ein Jahr lang, vom 8. August 2014 bis zum 22. August 2015, in Burg durchgeführt. Das Ergebnis macht uns als Gastgeber stolz: Der traditionsreiche Kurort Burg erfüllt laut amtlichem Gutachten auch weiterhin die lufthygienischen Voraussetzungen, um sich „staatlich anerkannter Ort mit Heilquellenkurbetrieb“ nennen zu dürfen.
Die ermittelten Messwerte lagen deutlich unter den Richtlinien des Deutschen Tourismusverbandes e. V. und des Deutschen Heilbäderverbandes e. V. Da an zwei sehr unterschiedlichen Standorten gemessen wurde, können Kurgäste und Erholung suchende Urlauber im gesamten Aufenthaltsbereich davon ausgehen, dass die Luft rein ist – zumal es sich bei den groben Staubteilchen zum größten Teil um Sandkörner handelte, die vom Wind und durch den Verkehr aufgewirbelt wurden.

 

 

Foto: Spreewelten GmbH

 

Schwimmen mit Pinguinen

Vom Schwimmen mit Delfinen und seiner gesundheitsfördernden Wirkung haben Sie vielleicht schon mal gehört. Aber Schwimmen mit Pinguinen im Spreewald? Ist das nicht ein verspäteter Aprilscherz?
Keineswegs! Im beheizten Außenbecken des Spreeweltenbads Lübbenau können Sie – getrennt lediglich durch eine Glasscheibe – beobachten, wie die putzigen Frackträger durchs Wasser toben, und ihnen Konkurrenz machen. Auch was sie unter Wasser treiben, bleibt Ihnen bei entsprechender Ausrüstung mit einer Taucherbrille nicht verborgen. Vielleicht kommen Sie ja gerade pünktlich zur Fütterungszeit, zu der die Humboldt-Pinguine von der Tierpflegerin namentlich vorgestellt werden. Wenn das Wetter demnächst mal nicht so mitspielen will, sollten Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen.

Als Gäste des Feriendomizils erhalten Sie 20 % Rabatt auf den Eintritt.

 

 

Booking.com: Wir bleiben besser

Mit Kundenbewertungen auf Buchungsportalen verhält es sich wie im „echten“ Leben: Es ist wesentlich einfacher, einmal ein hohes Niveau zu erreichen, als dieses Niveau dann dauerhaft zu verteidigen. Dank Ihrer Hilfe konnten wir unseres im Jahr 2015 sogar ausbauen: Das Feriendomizil freut sich über einen Award mit dem Spitzenwert von 8,6 Punkten.


 

Schmetterling: Brauner Würfelfalter

Alles neu macht der Mai – das gilt auch für den Braunen Würfelfalter, dessen Lebenszyklus immer im Mai beginnt, wenn das Weibchen seine Eier ablegt. Ungefähr nach einem Vierteljahr, im frühen Herbst, verpuppen sich dann die Raupen. Der Mai ist aber auch die beste Jahreszeit, um diese Falter zu beobachten, denn sie fliegen in einer Generation von Ende April bis Mitte Juni und ihr „Revier“ sind vor allem Waldwiesen, Schonungen und die Ränder von Laubwäldern. Erkennbar ist der Braune Würfelfalter an seiner vergleichsweise kleinen Flügelspannweite von knapp 3 cm und der markanten Farbe, die ihm auch seinen Namen eintrug.


Backkartoffel mit Gurkenquark

Zubereitung: Backofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln gründlich in kaltem Wasser waschen und bürsten. 4 Bogen Alufolie in der Mitte leicht mit Öl bestreichen und die Kartoffeln jeweils in eine Folie wickeln. Auf einem Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und 50–60 Minuten weich garen. In der Zwischenzeit den Quark mit 2–3 EL Milch oder Sahne glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die gehackten Kräuter unterrühren. Kartoffeln aus der Folie wickeln, mit einer Gabel aufbrechen und die Quarkcreme auf die Kartoffeln geben. Mit frischen Kräutern, Gurkenscheiben, Blüten, Salz und Pfeffer aus der Mühle garniert servieren.

Zutaten für 4 Personen:
- 4 große mehlig kochende Kartoffeln
- 250 g Quark + etwas Milch oder Sahne zum Glattrühren
- Pflanzenöl, Pfeffer, Salz
- 1 Bund gemischte Kräuter
- Gurken und Schnittlauchblüten als Garnitur

 

 

Home | Haus & Siedlung | Komfort & Ausstattung | Termine & Preise | Kontakt & Anfragen | Anfahrt & Impressum | Gästemeinungen | Burg & Umgebung | Aktionen & Partner | video